Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Öffentliche Planauflage Projekt "Windpark Burg"

mit Rodungsgesuch und Waldfeststellung

  

Öffentliche Planauflage Projekt "Windpark Burg" mit Rodungsgesuch und Waldfeststellung

Gestützt auf §§ 15 ff. des kantonalen Planungs- und Baugesetzes (PBG; BGS 711.1), § 9 der kantonalen Waldverordnung (WaVSO; BGS 931.12) und § 8 der kantonalen Verordnung über Waldfeststellung und Waldabstand (VWW; BGS 931.72) werden durch den Gemeinderat der Gemeinde Kienberg die Unterlagen zum Projekt "Windpark Burg" während 30 Tagen öffentlich aufgelegt.

Sämtliche Unterlagen sind über die nachfolgenden Buttons (linke Seite) online abrufbar. Wir weisen jedoch ausdrücklich darauf hin, dass die auf der Gemeindeverwaltung aufgelegten physischen Exemplare der Auflagedokumente massgebend sind.

Ersatzprofilierung

Auf die Profilierung der wirklichen Höhe wird gestützt auf § 7 Abs. 2 Kantonale Bauverordnung (KBV; BGS 711.61) verzichtet. Als Ersatzmassnahmen sind an den geplanten Standorten der Windenergieanlagen sowie beim Dorfbrunnen und an der Anwilerstrasse Plakate zur Visualisierung aufgestellt. Zudem sind Turmdurchmesser, Fundament und Kranstellflächen der Windenergieanlagen vor Ort markiert.

Ergänzend sind Drohnenflüge am 1. Mai 2021 vorgesehen, um die Gesamthöhe der Anlagen anzuzeigen. Als Alternativdatum für die Drohnenflüge ist der 8. Mai 2021 reserviert. Die Flugzeiten sind dem Drohnenflugkonzept (Button auf der rechten Seite) zu entnehmen.

Fragen zur öffentlichen Planauflage sind schriftlich an die Gemeindeverwaltung Kienberg (gemeindeverwaltung@kienberg.ch) zu richten.